Vergleich Aldusblatt und Efeublatt

Das Efeublatt symbolisierte in griechischen, römischen und frühchristlichen Kulturen die ewige Liebe, denn der »Gemeine Efeu« (Hedera helix) ist eine sehr langlebige Pflanze, die nicht selten 500 Jahre alt werden kann. Beispiel: Vergleich eines Aldusblattes aus dem Font »ITC Zapf Dingbats« von Hermann Zapf (1918—2015) im Vergleich zu blühfähigen Laubblättern (Altersform) des Efeus, die etwa 20 Jahre nach der Keimung auftreten können.

Das Efeublatt symbolisierte in griechischen, römischen und frühchristlichen Kulturen die ewige Liebe, denn der »Gemeine Efeu« (Hedera helix) ist eine sehr langlebige Pflanze, die nicht selten 500 Jahre alt werden kann. Beispiel: Vergleich eines Aldusblattes aus dem Font »ITC Zapf Dingbats« von Hermann Zapf (1918—2015) im Vergleich zu blühfähigen Laubblättern (Altersform) des Efeus, die etwa 20 Jahre nach der Keimung auftreten können.

Das Efeublatt symbolisierte in griechischen, römischen und frühchristlichen Kulturen die ewige Liebe, denn der »Gemeine Efeu« (Hedera helix) ist eine sehr langlebige Pflanze, die nicht selten 500 Jahre alt werden kann. Beispiel: Vergleich eines Aldusblattes aus dem Font »ITC Zapf Dingbats« von Hermann Zapf (1918—2015) im Vergleich zu blühfähigen Laubblättern (Altersform) des Efeus, die etwa 20 Jahre nach der Keimung auftreten können.