Versaleszett bei Webfonts : Vergleich in unterschiedlichen Browsern

Eine einheitliche Darstellung des großen »ß« (großes ESZETT, Versaleszett) bei Webfonts funktioniert bis heute nicht. Beispiel: Die Darstellung der gleichen Website am gleichen Computer (http://www.typolexikon.de/eszett-scharfes-s/) auf zwei unterschiedlichen Internet-Browsern (links Firefox® und rechts Google Chrome®). Die Darstellungen des großen »ß« weichen signifikant voneinander ab. Auf Tablets und Smartphones sieht das große »ß« noch einmal anders aus.

Eine einheitliche Darstellung des großen »ß« (großes ESZETT, Versaleszett) bei Webfonts funktioniert bis heute nicht. Beispiel: Die Darstellung der gleichen Website am gleichen Computer (http://www.typolexikon.de/eszett-scharfes-s/) auf zwei unterschiedlichen Internet-Browsern (links Firefox® und rechts Google Chrome®). Die Darstellungen des großen »ß« weichen signifikant voneinander ab. Auf Tablets und Smartphones sieht das große »ß« noch einmal anders aus.

Eine einheitliche Darstellung des großen »ß« (großes ESZETT, Versaleszett) bei Webfonts funktioniert bis heute nicht. Beispiel: Die Darstellung der gleichen Website am gleichen Computer (http://www.typolexikon.de/eszett-scharfes-s/) auf zwei unterschiedlichen Internet-Browsern (links Firefox® und rechts Google Chrome®). Die Darstellungen des großen »ß« weichen signifikant voneinander ab. Auf Tablets und Smartphones sieht das große »ß« noch einmal anders aus.