Typolexikon.de. Das Lexikon der westeuropaeischen Typographie. Herausgegeben von Wolfgang Beinert, Berlin. Online seit 2002. Nec scire fas est omnia.
Typoakademie
Aktuell
Suche
Grundlagen
Impressum
Newsletter


Fußnote
Fußnotenzeichen

Anmerkung, Legende, Bemerkung, Quellenangabe oder weiterführende Erklärung zu einem Text- oder Bildmotiv. Eine Fußnote wird in der Regel am Fuß einer Seite in einem kleineren Schriftgrad, in einer sogenannten
Konsultationsgröße, an den Haupttext angehängt.

Im Haupttext selbst wird auf die Fußnote mit einem Fußnotenzeichen, beispielsweise mit Sonderzeichen (*), Buchstaben (a), Arabischen Ziffern (1) oder Römischen Zahlen (V) verwiesen.

[T] Bei bis zu drei Fußnoten können Sonderzeichen verwendet werden. Diese werden dann infolge vermehrt, beispielsweise *, ** oder ***. Arbeitet ein Autor mit vielen Fußnoten, beispielsweise bei wissenschaftlichen oder juristischen Texten, sollten die Fußnoten vernünftigerweise die Form von Arabischen Ziffern, Römischen Zahlen oder Buchstaben dargestellt werden.
[T] Die gewählte(n) Form(en) der Fußnotenzeichen sollte in einer Schriftsatzarbeit konsequent, also durchgängig verwendet werden. Auch bei komplexen Gliederungsstrukturen der Fußnoten, also wenn Fußnoten mit Unterpunkten gliedert werden müssen.
[T] Die
DIN 5008, die Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung im Büro und Verwaltungsbereich normiert, ist eine Empfehlung des Deutschen Instituts für Normung e.V. für Laien, Schriftstücke lesefreundlich, zweckmäßig und übersichtlich zu gestalten. Sie empfiehlt in diesem Falle Fußnoten mit arabischen Ziffern zu kennzeichnen. Es handelt sich hierbei nicht um bindende Vorschriften, typographische Regeln oder gar deutsche Rechtschreibregeln! DIN-Normen im Segment Schrift sind bestenfalls als kleinster gemeinsamer Nenner im alltäglichen Schriftverkehr anzusehen und ersetzten selbstverständlich nicht die professionellen typographischen Regeln.

Aufsatz zuletzt bearbeitet am 11.03.2011
von
Wolfgang Beinert

Typoakademie.de : Seminare mit Wolfgang Beinert für Professionals aus der Design-, Agentur- und Medienszene

SEMINAR
Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign:

05.05.2014 | Nürnberg

bayern design

06.05.2014 | Stuttgart
Haus der Wirtschaft

07.05.2014 | München
Literaturhaus München

09.05.2014 | Wien
Business Embassy, Graben

12.05.2014 | Leipzig
Museum für Druckkunst

14.05.2014 | Köln
STARTPLATZ im Mediapark

16.05.2014 | Hamburg
Literaturhaus Hamburg

23.05.2014 | Berlin
Museum für Kommunikation


TRAINING
Detailtypographie und Schriftmischung:

24.05.2014 | Berlin
Museum für Kommunikation


COPYRIGHT
Bibliographisches Zitieren


POWERED BY
Atelier Beinert | Berlin


RSSFacebookTwitter




Index A : B : C : D : E : F : G : H : I : J : K : L : M : N : O : P : Q : R : S : T : U : V : W : X : Y : Z

>

Quelle: © Wolfgang Beinert, typolexikon.de, Das Lexikon der westeuropäischen Typographie.
Bibliographisches Zitieren ausschließlich nur mit Autorenkennung erlaubt.