Vergleich von Gebrochenen Schriften

Die Hauptschriftgruppen der Schriftgattung der »Gebrochene Schriften« im Vergleich. Die Minuskel »g« von links in einer Textura (»Gutenberg Bibelschrift« von Dr. C.H. Wunderlich aus dem Jahre 1996), Rotunda (»San Marco« von Karlgeorg Hoefer aus dem Jahre 1991), Schwabacher (»Alte Schwabacher« von URW++ aus dem Jahre 1992) und einer Fraktur (»Fette Fraktur« von Adobe aus dem Jahre 1989).

Die Hauptschriftgruppen der Schriftgattung der »Gebrochene Schriften« im Vergleich. Die Minuskel »g« von links in einer Textura (»Gutenberg Bibelschrift« von Dr. C.H. Wunderlich aus dem Jahre 1996), Rotunda (»San Marco« von Karlgeorg Hoefer aus dem Jahre 1991), Schwabacher (»Alte Schwabacher« von URW++ aus dem Jahre 1992) und einer Fraktur (»Fette Fraktur« von Adobe aus dem Jahre 1989).

Die Hauptschriftgruppen der Schriftgattung der »Gebrochene Schriften« im Vergleich. Die Minuskel »g« von links in einer Textura (»Gutenberg Bibelschrift« von Dr. C.H. Wunderlich aus dem Jahre 1996), Rotunda (»San Marco« von Karlgeorg Hoefer aus dem Jahre 1991), Schwabacher (»Alte Schwabacher« von URW++ aus dem Jahre 1992) und einer Fraktur (»Fette Fraktur« von Adobe aus dem Jahre 1989).