Georg Joachim Göschen (1752–1828)

Der deutsche Typograph, Verleger und Buchdrucker Georg Joachim Göschen (1752–1828) um 1854. Abbildung: Lithographie der Lithographischen Kunstanstalt J.G. Bach in Leipzig nach einer Zeichnung von Samuel Gränicher (Kunstmaler und Kupferstecher, 1758–1813).

Der deut­sche Typo­gra­ph, Ver­le­ger und Buch­dru­cker Georg Joa­chim Göschen (1752–1828) um 1854. Abbil­dung: Litho­gra­phie der Litho­gra­phi­schen Kunst­an­stalt J.G. Bach in Leip­zig nach einer Zeich­nung von Samu­el Grä­ni­cher (Kunst­ma­ler und Kup­fer­ste­cher, 1758–1813).

Der deut­sche Typo­gra­ph, Ver­le­ger und Buch­dru­cker Georg Joa­chim Göschen (1752–1828) um 1854. Abbil­dung: Litho­gra­phie der Litho­gra­phi­schen Kunst­an­stalt J.G. Bach in Leip­zig nach einer Zeich­nung von Samu­el Grä­ni­cher (Kunst­ma­ler und Kup­fer­ste­cher, 1758–1813).