»Eye-Bee-M« IBM-Poster von Paul Rand (1914–1996)

Zu den ersten global operierenden Unternehmen, die das »Graphic Design« im Sinne der »New York School« konsequent umsetzten, gehört ab den 1950 Jahren die IBM International Business Machines Corporation (Good Design is Good Business). Bildzitat: »Eye-Bee-M« Poster des US-amerikanischen Grafikdesigners Paul Rand (1914–1996). Quelle und weitere Informationen zur Designhistorie der IBM unter www-03.ibm.com/ibm/history/ibm100/us/en/icons/gooddesign/.

Zu den ersten global operierenden Unternehmen, die das »Graphic Design« im Sinne der »New York School« konsequent umsetzten, gehört ab den 1950 Jahren die IBM International Business Machines Corporation (Good Design is Good Business). Bildzitat: »Eye-Bee-M« Poster des US-amerikanischen Grafikdesigners Paul Rand (1914–1996). Quelle und weitere Informationen zur Designhistorie der IBM unter www-03.ibm.com/ibm/history/ibm100/us/en/icons/gooddesign/.

Zu den ersten global operierenden Unternehmen, die das »Graphic Design« im Sinne der »New York School« konsequent umsetzten, gehört ab den 1950 Jahren die IBM International Business Machines Corporation (Good Design is Good Business). Bildzitat: »Eye-Bee-M« Poster des US-amerikanischen Grafikdesigners Paul Rand (1914–1996). Quelle und weitere Informationen zur Designhistorie der IBM unter www-03.ibm.com/ibm/history/ibm100/us/en/icons/gooddesign/.