Ligaturenarten in der Schriftgattung Fraktur und Antiqua

Bei Druckschriften und Screen Fonts römischen Ursprungs gibt es unterschiedliche Arten von Ligaturen. Von links: Minuskelligatur zweifach (fi), Minuskelligatur dreifach (ffi), Majuskelligatur zweifach (TT), Majuskelligatur dreifach (THE), Phonetische Majuskelligatur (Æ), Phonetische Minuskelligatur (ß), Wortligatur (&) und Kaufmannsligatur (%). Beispiel gesetzt aus der Mrs Eaves Roman und Mrs Eaves Just Ligatures Roman von Zuzana Licko, USA 1995.

Bei Druckschriften und Screen Fonts römischen Ursprungs gibt es unterschiedliche Arten von Ligaturen. Von links: Minuskelligatur zweifach (fi), Minuskelligatur dreifach (ffi), Majuskelligatur zweifach (TT), Majuskelligatur dreifach (THE), Phonetische Majuskelligatur (Æ), Phonetische Minuskelligatur (ß), Wortligatur (&) und Kaufmannsligatur (%). Beispiel gesetzt aus der Mrs Eaves Roman und Mrs Eaves Just Ligatures Roman von Zuzana Licko, USA 1995.

Bei Druckschriften und Screen Fonts römischen Ursprungs gibt es unterschiedliche Arten von Ligaturen. Von links: Minuskelligatur zweifach (fi), Minuskelligatur dreifach (ffi), Majuskelligatur zweifach (TT), Majuskelligatur dreifach (THE), Phonetische Majuskelligatur (Æ), Phonetische Minuskelligatur (ß), Wortligatur (&) und Kaufmannsligatur (%). Beispiel gesetzt aus der Mrs Eaves Roman und Mrs Eaves Just Ligatures Roman von Zuzana Licko, USA 1995. Infografik: www.typolexikon.de