Druckerzeichen der Offizin Aldina in Venedig

Das Druckerzeichen (Signet) der Offizin »Aldina« in Venedig zeigt einen Delphin, der sich um einen Anker windet. Zusätzlich war noch der Vorname Aldus in Majuskeln eingedruckt. Die Buchstaben AL links und DVS rechts neben dem Anker. Das Epigramm Manutius lautete »sudavit et alsit« (aus Horaz: »Multa tulit fecitque puer, sudavit et alsit« ... »Viel hat er als Knabe erlitten und getan, hat geschwitzt und gefroren). Das Signet wurde im Laufe der Jahre immer wieder leicht modifiziert.

Das Druckerzeichen (Signet) der Offizin »Aldina« in Venedig zeigt einen Delphin, der sich um einen Anker windet. Zusätzlich war noch der Vorname Aldus in Majuskeln eingedruckt. Die Buchstaben AL links und DVS rechts neben dem Anker. Das Epigramm Manutius lautete »sudavit et alsit« (aus Horaz: »Multa tulit fecitque puer, sudavit et alsit« … »Viel hat er als Knabe erlitten und getan, hat geschwitzt und gefroren). Das Signet wurde im Laufe der Jahre immer wieder leicht modifiziert.

Das Druckerzeichen (Signet) der Offizin »Aldina« in Venedig zeigt einen Delphin, der sich um einen Anker windet. Zusätzlich war noch der Vorname Aldus in Majuskeln eingedruckt. Die Buchstaben AL links und DVS rechts neben dem Anker. Das Epigramm Manutius lautete »sudavit et alsit« (aus Horaz: »Multa tulit fecitque puer, sudavit et alsit« … »Viel hat er als Knabe erlitten und getan, hat geschwitzt und gefroren). Das Signet wurde im Laufe der Jahre immer wieder leicht modifiziert.