Mittellängen von Minuskeln

Dreizehn Minuskeln (a, c, e, m, n, o, r, s, u, v, w, x und z) unseres Alphabets verfügen nur über Mittellängen, die durch die Schriftlinie (Grundlinie) und die x-Linie begrenzt werden.

Dreizehn Minuskeln (a, c, e, m, n, o, r, s, u, v, w, x und z) unseres Alphabets verfügen nur über Mittellängen, die durch die Schriftlinie (Grundlinie) und die x-Linie begrenzt werden.

Dreizehn Minuskeln (a, c, e, m, n, o, r, s, u, v, w, x und z) unseres Alphabets verfügen nur über Mittellängen, die durch die Schriftlinie (Grundlinie) und die x-Linie begrenzt werden. Infografik: www.typolexikon.de