Schriftmischung außer- und innerhalb einer Schriftsippe

Vergleich einer extrafamiliären, lauten Auszeichnung außer- und innerhalb einer Schriftsippe. Zeile oben: Minion Pro normal mit einer fetten Helvetica im gleichen Schriftgrad. Ober- und Unterlängen stimmen nicht überein. Die Auszeichnung wirkt klobig. Zeile mitte: Minion Pro normal mit Helvetica fett, wobei die laute Auszeichnung auf die x-Linie der Grundschrift angepasst wurde. Auszeichnung wirkt harmonischer, dennoch stimmen die Ober- und Unterlängen nicht überein. Zeile unten: Corporate A normal und Corporate S fett im gleichen Schriftgrad. Die Ober- und Unterlängen der Schriftsippe von Kurt Weidemann (1922–2011) stimmen überein.

Vergleich einer extrafamiliären, lauten Auszeichnung außer- und innerhalb einer Schriftsippe. Zeile oben: Minion Pro normal mit einer fetten Helvetica im gleichen Schriftgrad. Ober- und Unterlängen stimmen nicht überein. Die Auszeichnung wirkt klobig. Zeile mitte: Minion Pro normal mit Helvetica fett, wobei die laute Auszeichnung auf die x-Linie der Grundschrift angepasst wurde. Auszeichnung wirkt harmonischer, dennoch stimmen die Ober- und Unterlängen nicht überein. Zeile unten: Corporate A normal und Corporate S fett im gleichen Schriftgrad. Die Ober- und Unterlängen der Schriftsippe von Kurt Weidemann (1922–2011) stimmen überein.

Vergleich einer extrafamiliären, lauten Auszeichnung außer- und innerhalb einer Schriftsippe. Zeile oben: Minion Pro normal mit einer fetten Helvetica im gleichen Schriftgrad. Ober- und Unterlängen stimmen nicht überein. Die Auszeichnung wirkt klobig. Zeile mitte: Minion Pro normal mit Helvetica fett, wobei die laute Auszeichnung auf die x-Linie der Grundschrift angepasst wurde. Auszeichnung wirkt harmonischer, dennoch stimmen die Ober- und Unterlängen nicht überein. Zeile unten: Corporate A normal und Corporate S fett im gleichen Schriftgrad. Die Ober- und Unterlängen der Schriftsippe von Kurt Weidemann (1922–2011) stimmen überein. Quelle: www.typolexikon.de