Header

1. Terminus aus der Informatik (Computer Science) für die Kopf- und Kenndaten eines Files (Datensatzes); Dateikopf. Primärdaten, damit ein Anwendungsprogramm (Software) die Daten zweckrichtig interpretieren und bearbeiten kann.

2. Im Grafikdesign wird unter Header primär der sichtbare Kopfbereich einer Website verstanden. Er beinhaltet beispielsweise strukturierte Einzelelemente wie die einleitende Beschreibung einer Webseite, Signete (Logos), Bilder oder Grafiken, ggf. auch eine Headernavigation (Menü) oder ein Werbebanner. 1 ) Das Pendant ist der Footer (Fußzeile) einer Website.

© Wolfgang Beinert, www.typolexikon.de

Quellen / Literatur / Anmerkungen / Informationen / Tipps:   [ + ]

1.Literaturempfehlung: Self HTML: »HTML/Seitenstrukturierung/header« online verfügbar unter https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Seitenstrukturierung/header (12.9.2018).