Neue Beiträge im Typolexikon

Blindmaterial
Zum Blindmaterial zählen die nichtdruckenden Teile einer Druckform im Hochdruck; nichtdruckendes, nicht schrifthohes Satzmaterial zum Ausfüllen von Leerräumen im Bleisatz; blindes Satzmaterial; Blindsatzmaterial.

Zahlengliederung (neu: Temperatur)
Schreibweise und Gliederung von Zahlen, Gewichten, Maßen und Werten, z.B. von Bankverbindungen (IBAN, BIC), Datum, Domain, E-Mail, Längengraden, Breitengraden, Handelsregister HRA und HRB, Postadressen (PLZ, Straßen, Plätze, Hausnummern, Postfach, Packstation), Steuernummern, Temperaturen, Telefonnummer, Telex, Uhrzeit und Währungen.

Copy (Update)
Copy ist der Fließtext in einer PR- oder Werbemitteilung; Copytext eines Werbetextes; Anzeigentext; Haupttext; Mengentext, Pl. Copies.

Headline (Update)
Headline ist ein Begriff für eine Überschrift, z.B. in einem Presse-, PR- od. Werbetext; Schlagzeile; Ruftext; Kopflinie; Kopfzeile; Pl. Headlines.

Subline
Subline ist ein Begriff für die Unterzeile einer Headline, z.B. in Presse-, PR- oder Werbetexten; Unterüberschrift; Subheadline; Subtitel.

Reinzeichnung
Eine Reinzeichnung ist eine reproduktionsfähige analoge oder digitale Vorlage einer Zeichnung, die zur Herstellung einer Druckform dient. Finishing einer zeichnerischen Vorlage; Abk. RZ. Die Reinzeichnung ist ein Teilprozess der Druckvorstufe (Prepress).

Schön- und Widerdruck
Schön- und Widerdruck sind Fachausdrücke für den Druck auf der Vorder- und Rückseite eines Bedruckstoffes; Schöndruck (Recto) und Widerdruck (Verso); S+W-Druck.

Stehsatz
Stehender Satz; physische Druckform, die nicht aufgelöst/abgelegt wird, um damit weitere Auflagen bzw. zurückgestellte Beiträge zu drucken.

Druckvorstufe
In der Druckvorstufe werden Teilprozesse vor dem Druck einer Drucksache zusammengefasst; Arbeitsschritte vor dem Auflagendruck; Prepress.

Eierkuchen
Eierkuchen ist eine Bezeichnung aus dem Bleisatz für ein auseinandergefallenes Satzgebinde; auseinandergefallener Stehsatz.

Abrakeln
Abrakeln ist ein Begriff für das Reinigen eines Farbwerkes einer Druckmaschine; Entfernen der Druckfarbe von einer Druckformoberfläche.

Abliegen
Abliegen ist die Übertragung von Druckfarbe auf die Rückseite des nachfolgenden Bogens im Auslagestapel einer Druckmaschine; Abschmieren.

Schriftsatz
Der typografische Schriftsatz ist ein Verfahren, um aus einer Textvorlage eine Druckvorlage zu erstellen. Zur Satzherstellung zählen Texterfassung, Satzumfangsberechnung, Rohsatz, Feinsatz, Layout, Reinzeichnung, Korrektorat und die Erstellung der Druckvorlage. Abk. Satz.

Ablegen
Unter Ablegen versteht man im Handsatz das Einsortieren bzw. das Zurücklegen von Drucktypen (Lettern) nach dem Druck in den Setzkasten.

Kapr, Albert
Biografie über den Typografen, Buchgestalter, Schriftgestalter und Hochschullehrer Dr. Albert Kapr, Deutschland, 1918–1995.

Dimensionsstabilität
Dimensionsstabilität ist ein Fachbegriff für die Qualitätseigenschaft eines grafischen Papiers (z.B. Bogenoffsetpapier) bzgl. der Feuchtigkeitseinwirkung beim Auflagendruck.

Bruchwiderstand
Bruchwiderstand ist ein Fachbegriff für die Festigkeitseigenschaft von Papier, Karton und Pappe bei Zugbeanspruchung; Bruchlast.

Beiträge und Updates chronologisch geordnet …
Beiträge nach Stichwörtern A–Z geordnet …