Neue Beiträge

Mittelnamen für Kegelgrößen
Mittelnamen sind Eigennamen für die Kegelgrößen (Schriftgrade) physischer Drucktypen, Stück- und Setzlinien aus Metall, Holz oder Kunststoff; Abk. Mittel.

Schöffer, Peter
Biografie über den Prototypografen, Kalligrafen, Verleger und Buchhändler Peter Schöffer, Deutschland, um 1425/1430–1502/1503.

Schriftkegel
Ein Schriftkegel ist eine physische Drucktype (Druckbuchstabe, Druckletter) für den Hochdruck aus Metall, Holz oder Kunststoff; Abk. Kegel.

Ries
Ries (Rieß) ist eine Mengeneinheit für sortengleiche Formatpapiere (Papierbögen), die mit einem Ries-Einschlagpapier umwickelt werden.

Minuskelziffern
Typografischer und paläografischer Terminus für Indo-Arabische Ziffern mit variierenden Ober- und Unterlängen im Vierliniensystem. Primär als Mediävalziffern bezeichnet.

Dicktengleich
Bezeichnung für Alphabete, Indo-Arabische Ziffern, Satzzeichen, Sonderzeichen und Leerraumzeichen, die durchgängig die gleiche Dickte resp. Zeichenbreite besitzen.

Bastardschriften
Begriff für Schriften, die nicht eindeutig klassifizierbar sind bzw. die hybride Stilmerkmale im Sinne der Schriftklassifikation aufweisen; Hybridschriften.

Rubrikator
Ein Rubrikator ist ein Gehilfe in einem mittelalterlichen Skriptorium, einer Kanzlei oder Offizin, der u.a. Initialen oder Lombarden in Manuskripten und Büchern mit Farbe auszeichnete.

Nichtrömische Schriften
Schriftgattung im Sinne der typografischen Schriftklassifikation, zu der u.a. arabische, asiatische, griechische, hebräische, kyrillische Alphabete, Nichtsilbenschriften sowie hybride Alphabet- und Silbenschriften zählen.

Optischer Randausgleich
Ästhetischer Ausgleich der Satzkanten einer Kolumne; optische Korrektur von Zeilenanfängen und Zeilenenden; Satzkantenausgleich.

Schriftgattung
Terminus aus der typografischen Schriftklassifikation für die oberste taxonomische Ebene einer maschinell bzw. digital reproduzierbaren Schrift, beispielsweise einer Druckschrift oder eines Screen Fonts.

Leseabstand
Als Leseabstand wird in der Typografie der Abstand zwischen einem Schriftträger und den Augen eines Rezipienten beim Lesen einer (Wort)Sprache verstanden. Differenziert werden Leseentfernungen im Nah- und Fernbereich.

Beiträge und Updates chronologisch geordnet …
Beiträge nach Stichwörtern A–Z geordnet …