High Quality, Zeitschrift über das Gestalten, das Drucken und das Gedruckte

High Quality (HQ) war eine »Zeitschrift über das Gestalten, das Drucken und das Gedruckte«, die von 1985 bis 1997 von der Heidelberger Druckmaschinen AG herausgegeben und von Rolf Müller inhaltlich und formal betreut wurde. Die durchschnittlichen Auflage betrug lt. Impressum 15.000 Stück. HQ wurde drei Mal per annum vertrieben und jede Ausgabe (ab Heft 3) folgte einem Thema, beispielsweise Heft 24 dem Thema »weiß« oder Heft 26 dem Thema »Fleisch«. Abbildung des Titels (U1) Heft 1.1985.

High Quality (HQ) war eine »Zeitschrift über das Gestalten, das Drucken und das Gedruckte«, die von 1985 bis 1997 von der Heidelberger Druckmaschinen AG herausgegeben und von Rolf Müller inhaltlich und formal betreut wurde. Die durchschnittlichen Auflage betrug lt. Impressum 15.000 Stück. HQ wurde drei Mal per annum vertrieben und jede Ausgabe (ab Heft 3) folgte einem Thema, beispielsweise Heft 24 dem Thema »weiß« oder Heft 26 dem Thema »Fleisch«. Abbildung des Titels (U1) Heft 1.1985.

High Quality (HQ) war eine »Zeitschrift über das Gestalten, das Drucken und das Gedruckte«, die von 1985 bis 1997 von der Heidelberger Druckmaschinen AG herausgegeben und von Rolf Müller inhaltlich und formal betreut wurde. Die durchschnittlichen Auflage betrug lt. Impressum 15.000 Stück. HQ wurde drei Mal per annum vertrieben und jede Ausgabe (ab Heft 3) folgte einem Thema, beispielsweise Heft 24 dem Thema »weiß« oder Heft 26 dem Thema »Fleisch«. Abbildung des Titels (U1) Heft 1.1985.