Serifen

In der Typografie werden Serifen grob in Abschlussserifen, Dachserifen, Kopfserifen, Querserifen und Standserifen unterschieden. Einseitige Serifen werden auch als Halbserifen bezeichnet. In der Schriftgestaltung (Type Design) existieren im deutschsprachigen Raum mindestens 40 Termini, um eine Serife detailliert zu beschreiben.

In der Typografie werden Serifen grob in Abschlussserifen, Dachserifen, Kopfserifen, Querserifen und Standserifen unterschieden. Einseitige Serifen werden auch als Halbserifen bezeichnet. In der Schriftgestaltung (Type Design) existieren im deutschsprachigen Raum mindestens 40 Termini, um eine Serife detailliert zu beschreiben.

In der Typografie werden Serifen grob in Abschlussserifen, Dachserifen, Kopfserifen, Querserifen und Standserifen unterschieden. Einseitige Serifen werden auch als Halbserifen bezeichnet. In der Schriftgestaltung (Type Design) existieren im deutschsprachigen Raum mindestens 40 Termini, um eine Serife detailliert zu beschreiben. Infografik: www.typolexikon.de