Oberfläche einer Gießpatrize für eine zweischichtige Blindprägung

Oberfläche einer Patrize aus Kunststoff als Gegendruckform für eine zweischichtig erhabene und vertiefte Blindhoch- und Tiefprägung auf einer Tiegeldruckpresse. Das Motiv der seitenverkehrten Matrize ist hier seitenrichtig in Kunststoff eingegossen. Korrekturen, z.B. Konturschärfungen bei abflachender Prägehöhe oder -tiefe, erfolgen während des Einrichtens der Prägemaschine immer auf der Patrize. Bei Gießpatrizen ist es ratsam, sich ein oder zwei Ersatzpatrizen fertigen zu lassen, da feine Konturen oft beim Einrichten der Maschine zerquetscht und somit unbrauchbar werden. Bei Patrizen aus Metall besteht diese Gefahr nicht. Design: Atelier Beinert, Berlin.

Oberfläche einer Patrize aus Kunststoff als Gegendruckform für eine zweischichtig erhabene und vertiefte Blindhoch- und Tiefprägung auf einer Tiegeldruckpresse. Das Motiv der seitenverkehrten Matrize ist hier seitenrichtig in Kunststoff eingegossen. Korrekturen, z.B. Konturschärfungen bei abflachender Prägehöhe oder -tiefe, erfolgen während des Einrichtens der Prägemaschine immer auf der Patrize. Bei Gießpatrizen ist es ratsam, sich ein oder zwei Ersatzpatrizen fertigen zu lassen, da feine Konturen oft beim Einrichten der Maschine zerquetscht und somit unbrauchbar werden. Bei Patrizen aus Metall besteht diese Gefahr nicht. Design: Atelier Beinert, Berlin.

Oberfläche einer Patrize aus Kunststoff als Gegendruckform für eine zweischichtig erhabene und vertiefte Blindhoch- und Tiefprägung auf einer Tiegeldruckpresse. Das Motiv der seitenverkehrten Matrize ist hier seitenrichtig in Kunststoff eingegossen. Korrekturen, z.B. Konturschärfungen bei abflachender Prägehöhe oder -tiefe, erfolgen während des Einrichtens der Prägemaschine immer auf der Patrize. Bei Gießpatrizen ist es ratsam, sich ein oder zwei Ersatzpatrizen fertigen zu lassen, da feine Konturen oft beim Einrichten der Maschine zerquetscht und somit unbrauchbar werden. Bei Patrizen aus Metall besteht diese Gefahr nicht. Design: Atelier Beinert, Berlin.