Fehlende Registerhaltigkeit im Spaltensatz

Die Registerhaltigkeit im Mehrspaltensatz gehört zu den Grundlagen des professionellen Schriftsatzes. Ein fehlerhafter Zeilenversatz, so wie oben im Beispiel angedeutet, schadet nicht nur der Schriftsatzästhetik und dem opazitätsbedingten Grauwert der Rückseite, sondern er erschwert auch den Fixationsprozess beim Lesen einer Sprache, insbesondere wenn das Auge vom Ende vorherigen Spalte zum Anfang der nächstfolgenden Spalte (Kolumne) springt.

Die Registerhaltigkeit im Mehrspaltensatz gehört zu den Grundlagen des professionellen Schriftsatzes. Ein fehlerhafter Zeilenversatz, so wie oben im Beispiel angedeutet, schadet nicht nur der Schriftsatzästhetik und dem opazitätsbedingten Grauwert der Rückseite, sondern er erschwert auch den Fixationsprozess beim Lesen einer Sprache, insbesondere wenn das Auge vom Ende vorherigen Spalte zum Anfang der nächstfolgenden Spalte (Kolumne) springt.

Die Registerhaltigkeit im Mehrspaltensatz gehört zu den Grundlagen des professionellen Schriftsatzes. Ein fehlerhafter Zeilenversatz, so wie oben im Beispiel angedeutet, schadet nicht nur der Schriftsatzästhetik und dem opazitätsbedingten Grauwert der Rückseite, sondern er erschwert auch den Fixationsprozess beim Lesen einer Sprache, insbesondere wenn das Auge vom Ende vorherigen Spalte zum Anfang der nächstfolgenden Spalte (Kolumne) springt.