Abfallen

»Abfallen« ist ein typografischer Fachausdruck aus dem gewerbespezifischen Sprachschatz deutschsprachiger Schriftsetzer und Drucker aus der Periode des materiellen Schriftsatzes mit physischen Drucktypen aus Metall (z.B. aus einer Blei-Zinn-Antimon-Kupfer-Legierung) für das Abfallen bzw. das Lösen einzelner Buchstaben oder Satzzeichen am Rand einer Kolumne infolge eines technischen Fehlers.

Um derartige kostspielige – und teils gefährliche – Produktionsfehler im Handsatz zu vermeiden, wird vor der Drucklegung und auch während des Auflagendrucks der Satz mit beweglichen Bleilettern fortlaufend geprüft. Dieser Arbeitsvorgang wird als »Revision« bezeichnet. 

© Wolfgang Beinert, www.typolexikon.de