Neue Beiträge

Deleatur
Das Deleatur ist eine Abbreviatur bzw. ein Abkürzungszeichen für »Soll gestrichen werden«; Deleaturzeichen; Tilgungszeichen. Das Deleatur ist ein Korrekturzeichen.

Abbreviatur
Eine Abbreviatur ist in der Paläografie, Diplomatik und Typografie eine grafische Abkürzung von Silben oder ganzen Wörtern; Abkürzungszeichen.

Jenson, Nicolas
Biografie über den Kupferstecher, Graveur und Typografen Nicolas Jenson, Frankreich, Deutschland, Italien, um 1420–1480. Schöpfer der Litterae Venetae.

Andruck
Ein Andruck ist ein Probedruck auf einer Auflagen- oder Andruckmaschine. Er dient der Qualitätssicherung und Prozesssicherheit im Druckwesen.

Anführung
Ein eröffnendes Anführungszeichen wird als Anführung bezeichnet. Es ist ein Sonderzeichen und zählt zu den Interpunktionszeichen.

Pannartz, Arnold
Biografie über den Prototypografen Arnold Pannartz, Deutschland, o.A.–um 1476. Erfinder der Antiqua-Drucktype und des Cicero-Schriftschnitts.

Sweynheym, Conrad
Biografie über den Prototypografen und Kupferstecher Conrad Sweynheym, Deutschland, o.A.–um 1477. Erfinder der Antiqua-Drucktype und des Cicero-Schriftschnitts.

Genderzeichen
Zu den Genderzeichen für eine gendergerechte Schreibweise (m/w/d) zählen Binnen-I, Doppelpunkt, Klammer, Schrägstrich, Gendersternchen, Trema-ï und Unterstrich (Gender-Gap).

Et-Zeichen
Das et-Zeichen (&) ist eine Ligatur, welche als Ersatzzeichen für das »Kaufmanns-Und« verwendet wird; Und-Zeichen; eng. Ampersand.

Anschnittmarken
Anschnittmarken sind Markierungen, die die Beschnittzugabe bzw. den Anschnitt einer Drucksache kennzeichnen; Beschnittzugabenmarken.

Männchensatz
Männchensatz ist eine Bezeichnung aus dem materiellen Schriftsatz für einen repetitiven Nachsatz bzw. Neusatz eines bereits publizierten Werkes.

Ausschließen
Gleichmäßiges Ausgleichen von Wortzwischenräumen mit Blindmaterial innerhalb einer festgelegten Satzbreite; Arbeitsprozess im Bleisatz.

Beiträge und Updates chronologisch geordnet …
Beiträge nach Stichwörtern A–Z geordnet …